Kita Schule Bickbargen
Bickbargen 115
25469 Halstenbek

NEU ab September 2014: Tel. 04101/ 491-215 oder 491-216, Fax: 04101-84 00 30

Email: Kitaschulebickbargen@halstenbek.de

 

Unsere Kita, deren Träger die Gemeinde Halstenbek ist, befindet sich direkt im Schulgebäude. 
Wir betreuen am Vormittag 30 Elementarkinder (3-6 Jahre) und ab 12.00 Uhr 30 Hortkinder (6-10 Jahre).

Hier alle Informationen zur Aufnahme, zu den Öffnungszeiten, zur Gruppenstruktur und zur Zusammenarbeit mit der OGTS:

 

 

Aufnahme:

Sie können Ihr Kind direkt in unserer Einrichtung oder im Rathaus (Abteilung Kindertagesstätten) anmelden.
Die Beiträge werden jährlich durch den Kreis Pinneberg festgelegt und können bei uns oder im Rathaus erfragt werden.
Für das Mittagessen wird ein gesondertes Entgelt erhoben.

Da wir Kooperationspartner der Offenen Ganztagsschule (OGTS) sind, gibt es für die Hortkinder die Möglichkeit einer Kombinationsbetreuung. Dadurch verringert sich der Kita-Beitrag. Diese Kombination ist nur mit einer festen Hortanmeldung möglich.
Dadurch haben Sie eine verlässliche Ferienbetreuung von 8.00 Uhr-17.00 Uhr.

 

 

Öffnungszeiten:

Unsere Einrichtung ist ganzjährig geöffnet.

Elementarbereich (3-6 Jahre)
Frühdienst:    ab 7.00 Uhr oder 7.30 Uhr
Montag-Freitag: 8.00 Uhr   -   12.00 Uhr

Hortbereich (6-10 Jahre)
Frühdienst: 7.00 Uhr oder 7.30 Uhr
Spätdienst: bis 17.30 Uhr, Freitag bis 16.30 Uhr
Montag-Donnerstag: 12.00 Uhr - 17.00 Uhr (1.und 2. Klassen)
                               13.00 Uhr - 17.00 Uhr (3.und 4. Klassen)
                 Freitag:  12.00 Uhr - 16.00 Uhr
In den Ferien werden die Hortkinder ab 8.00 Uhr betreut.

 

 

 

               

Gruppenstruktur

Elementarbereich
Wir haben in unserer Kita zwei Vormittagsgruppen mit jeweils 15 Kindern. Diese werden in jeder Gruppe von zwei pädagogischen Fachkräften betreut. Außerdem arbeitet eine pädagogische Fachkraft  im Wechsel in beiden Gruppen. Das ermöglicht uns, die Kinder gezielt in Kleingruppen oder einzeln zu fördern und auf Besonderheiten einzelner Kinder einzugehen. Diese Kraft übernimmt auch die Springertätigkeit.


   

 

Hortbereich
Wir praktizieren die „offene Hortarbeit“, d.h. die Kinder sind keiner festen Gruppe zugeordnet und alle Räume stehen ihnen gleichermaßen zur Verfügung.

Unsere 30 Hortkinder werden von 4 pädagogischen Fachkräften betreut.

Nach dem Mittagessen (wir essen in der Mensa) und einer kurzen Spielphase beginnt die Hausaufgabenbetreuung. Durch die Nähe zur Schule stehen wir immer in engem Kontakt mit den Lehrkräften.
Ab 15.00 Uhr bieten wir unterschiedliche Aktivitäten an. Die Kinder können am unserem Wochenplan sehen, welche Angebote vorgesehen sind.

 

   

 

 

Zusammenarbeit mit der OGTS

an allen drei OGTS-Tagen (Montag, Dienstag, Mittwoch) unterstützen wir die Mittagessenbetreuung, die Hausaufgaben und die Übergangszeiten (bis die Projekte beginnen). Wir bieten ebenfalls an allen drei Tagen feste Projekte oder offene Angebote in unseren Kita-Räumen an.